www.schmunzelkunst.de

Bild im JPG-Format

Die Schmunzelkunsteröffnung

Beim Schachspiel hat immer Weiß den ersten Zug. Das ist zwar ungerecht, aber nicht zu ändern. Auch diese Partie verlief streng nach den Regeln.

Lösung:

Weiß hat natürlich zuerst gezogen. Die Party verlief ja - wie gesagt - streng nach den Regeln. Weiß zieht Springer. Schwarz zieht Springer. Weiß stellt Springer zurück. Und jetzt entsteht das Foto, genau in dem Moment, in dem Schwarz den Springer wieder anhebt. Viele Spieler sind irritiert, weil es so aussieht, als ob Schwarz den Springer gerade auf f6 stellen will. Die Aussage "Schwarz am Zug" ist zwar richtig, bleibt aber unklar, weil es sich um ein Foto handelt. Man sieht nicht - zumindest nicht auf Anhieb - ob die Figur angehoben oder hingestellt wird. Diagramme mit dem Hinweis "Schwarz" oder "Weiß am Zug" sind da klarer.
© copyright